top of page

Unsere Gelenke sind unverzichtbare Bestandteile unseres Körpers und unerlässlich für jede Bewegung, die wir täglich ausführen. Sie ermöglichen uns das Laufen, Bücken, Drehen und Greifen. Sie sind komplex strukturiert und setzen sich aus Knochen, Knorpel, Sehnen, Bändern und Schleimbeuteln zusammen. Ihre Gesundheit und Funktionalität sind entscheidend für unser Wohlbefinden und unsere Beweglichkeit. Doch wie können wir unsere Gelenke und Knochen schützen und was ist gut für sie? Dafür sind folgende drei Hauptfaktoren entscheidend: Ernährung, Bewegung und das Vermeiden von Überbelastung.


1. Die richtige Ernährung

Mit zunehmendem Alter oder aufgrund von Verletzungen können unsere Gelenke und Knochen leiden und an Stärke verlieren. Mit der richtigen Ernährung können wir jedoch dazu beitragen, sie gesund zu halten und zu stärken. Doch welche Vitamine und Nährstoffe sind dafür besonders wichtig und in welchen Lebensmitteln sind diese enthalten?

Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse, magerem Fleisch, Fisch und Vollkornprodukten ist der Schlüssel, denn sie liefert wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die für den Erhalt von Knochen und Knorpel notwendig sind. Vor allem Vitamine und Mineralstoffe spielen hier eine wichtige Rolle. Calcium ist ein essenzieller Nährstoff für die Gesundheit unserer Knochen. Es ist in großen Mengen in Milchprodukten, wie Joghurt und Käse, sowie in grünem Blattgemüse, wie Spinat und Brokkoli, enthalten. Ein weiterer wichtiger Nährstoff ist Vitamin D, das in Verbindung mit Calcium für gesunde Knochen und Gelenke sorgt. Vitamin D kann unser Körper durch Sonnenlicht selbst produzieren. Es ist aber auch in fettem Fisch, wie Lachs oder Makrele, sowie in Eiern und Lebertran enthalten.

Vitamin C ist nicht nur für unser Immunsystem wichtig, sondern auch für die Gesundheit unserer Gelenke. Es fördert die Bildung von Kollagen, einem wichtigen Bestandteil des Knorpelgewebes in den Gelenken. Zitrusfrüchte, wie Orangen und Zitronen, sowie rote Paprika und Erdbeeren sind reich an Vitamin C. Omega-3-Fettsäuren, die in fettem Fisch, Walnüssen und Leinsamen enthalten sind, wirken entzündungshemmend und können so dazu beitragen, Gelenkschmerzen zu lindern. Sie fördern auch die Gesundheit des Herzens und des Gehirns. Zum Schutz unserer Gelenke und Knochen tragen auch Antioxidantien bei, die in vielen Obst- und Gemüsesorten, wie Beeren, Tomaten und Karotten, enthalten sind. Sie helfen, schädliche freie Radikale zu neutralisieren und so Zellschäden zu verhindern. Eiweiß, das in Fleisch, Fisch, Eiern, Hülsenfrüchten und Nüssen enthalten ist, ist ebenfalls wichtig. Es fördert die Bildung von Muskulatur, die unsere Gelenke stabilisiert und unterstützt.

Darüber hinaus kann auch die Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln, wie Glucosamin und Chondroitin, hilfreich sein. Diese Substanzen sind natürliche Bestandteile der Gelenkflüssigkeit und des Knorpels und können dazu beitragen, die Gelenkgesundheit zu erhalten. Eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung kann dazu beitragen, unsere Gelenke und Knochen gesund zu halten und zu stärken. Eine Kombination aus verschiedenen Vitaminen, Mineralstoffen, Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß liefert unserem Körper alle notwendigen Nährstoffe. Dabei ist es wichtig, die Ernährung auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen und gegebenenfalls mit einem Arzt oder Ernährungsberater zu besprechen, vor allem, wenn schon gewisse Erkrankungen, wie Arthrose oder Entzündungen bekannt sind. 


2. Ist Bewegung gut für unsere Gelenke?

Es gibt eine weit verbreitete Annahme, dass zu viel Bewegung schädlich für unsere Gelenke sein kann. Aber ist das wirklich der Fall? Die Antwort lautet: Nein. Im Gegenteil, Bewegung ist nicht nur gut für unsere Gelenke, sondern auch essenziell für ihre Gesundheit und Funktionalität.

Unsere Gelenke sind wie mechanische Scharniere, die unsere Knochen miteinander verbinden und uns die Bewegung ermöglichen. Sie sind mit einer Substanz namens Synovialflüssigkeit gefüllt, die als Schmiermittel dient und hilft, die Reibung zwischen den Knochen zu reduzieren. Diese Flüssigkeit wird ständig von unserem Körper produziert und durch Bewegung um das Gelenk herum verteilt. Es ist ein bisschen so, als würde man Öl in ein Scharnier geben, um es reibungslos arbeiten zu lassen.

Wenn wir uns bewegen, wird der Knorpel, der die Enden unserer Knochen umhüllt und als Stoßdämpfer dient, zusammengedrückt und wieder frei gelassen, wodurch die Synovialflüssigkeit um das Gelenk herum verteilt wird. Dieser Prozess hilft, den Knorpel gesund und elastisch zu halten und schützt ihn vor Abnutzung. Wenn wir uns nicht ausreichend bewegen, kann der Knorpel austrocknen und brüchig werden, was zu Gelenkschmerzen und -schäden führt.

Dabei ist nicht nur die Bewegung als solche wichtig, sondern auch die Art und Weise, wie wir uns bewegen. Regelmäßige, sanfte Bewegungen sind ideal, um die Gelenke gesund zu halten. Übungen, die die Muskeln stärken, die die Gelenke stützen, wie etwa Yoga oder Pilates, können dabei helfen, die Belastung auf die Gelenke zu minimieren und ihre Gesundheit zu fördern. Ein ausgewogenes Trainingsprogramm sollte sowohl Kraft- als auch Beweglichkeitsübungen enthalten. Besonders gelenkschonend sind Sportarten wie Schwimmen, Radfahren und Yoga. 

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Arten von Bewegung gleich sind. Hochintensive Übungen oder Sportarten mit hohem Aufprall können die Gelenke belasten und zu Schäden führen, insbesondere wenn sie ohne ausreichende Vorbereitung oder Aufwärmung durchgeführt werden. Daher ist es wichtig, vor jeder körperlichen Aktivität aufzuwärmen und sich danach zu dehnen, um die Gelenke zu schützen. Zudem sollte man bei Gelenkschmerzen oder -beschwerden vorsichtig sein. Es ist normal, dass man sich nach dem Training ein wenig wund oder steif fühlt, aber starke oder anhaltende Schmerzen können ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. In diesem Fall sollte man einen Arzt aufsuchen und die betroffene Bewegung oder Übung vorerst vermeiden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bewegung nicht nur gut für unsere Gelenke ist, sondern auch unerlässlich für ihre Gesundheit und Funktion. Durch regelmäßige, sanfte Bewegungen und die Stärkung der unterstützenden Muskulatur können wir unsere Gelenke schützen und ihre Langlebigkeit fördern. Also, bewegen Sie sich weiter und haben Sie Spaß dabei! 


3. Überbelastung 

Zu guter Letzt ist es entscheidend, die Gelenke vor Überbelastung zu schützen. Das bedeutet, auf eine korrekte Körperhaltung zu achten, ausreichende Pausen bei wiederholten Bewegungen einzulegen und Übergewicht zu vermeiden, da dies die Gelenke zusätzlich belastet. Sie benötigen Zeit zur Regeneration, insbesondere nach körperlicher Anstrengung. Ein ausreichender Schlaf trägt zur allgemeinen Gesundheit und zum Wohlbefinden bei und unterstützt die Heilungsprozesse des Körpers. Achten Sie auf Ihr Körpergewicht. Übergewicht führt ebenfalls zur Belastung, insbesondere die der Hüfte, Knie und Füße. Durch den Verlust von überschüssigem Gewicht kann man den Druck auf die Gelenke verringern und das Risiko von Gelenkerkrankungen wie Arthrose (Verschleiß), Entzündungen und Schmerzen reduzieren. Vermeiden Sie übermäßigen Stress auf Ihre Gelenke. Dies kann durch das Tragen von unterstützenden Schuhen, die Verwendung von ergonomischen Werkzeugen und Möbeln und das Vermeiden von wiederholten Bewegungen erreicht werden. Achten Sie auch auf Ihre Haltung, sowohl beim Sitzen als auch beim Stehen.






Aktiv zu sein ist wichtig, um das Leben in vollen Zügen zu genießen. 
Die Formel von FitLine Gelenk-Fit wurde verbessert, um Deine Knochen und Knorpelfunktion* zu unterstützen und weiterhin Spaß an Bewegung zu haben. FitLine Gelenk-Fit hat jetzt einen köstlichen Zitronengeschmack, sodass Du es auch mit Wasser allein genießen kannst.

*Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen und eine normale Knorpelfunktion bei.

• FitLine Gelenk-Fit mit einem brandneuen Geschmack

• Achte auf deine Gelenke¹

• FitLine Gelenk-Fit jetzt mit leckerem Zitronengeschmack

• Eine neue Art, Deine Knochen und Knorpel zu unterstützen¹


¹Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen und für eine normale Knorpelfunktion bei

Kohlenhydrate genießen

In einer Welt, in der die Nahrungsmittelindustrie zunehmend zu hoch verarbeiteten und zuckerhaltigen Lebensmitteln mit vielen Kalorien neigt, ist es eine echte Herausforderung, einen gesunden und ausgeglichenen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. Besonders für diejenigen unter uns, die eine Vorliebe für kohlenhydratreiche Nahrungsmittel haben, kann dies zur Herausforderung werden. Gerade die kalte Jahreszeit hat ihren Reiz, sie bringt uns gemütliche Abende zu Hause, das Weihnachtsfest mit der Familie und leckere Wintergerichte. Doch leider bringt sie auch oft zusätzliche Kilos mit sich, die in Form von Winterspeck an uns haften bleiben und Einfluss auf unser Gewicht haben.


Der Blutzuckerspiegel und unsere Gesundheit


Der Blutzuckerspiegel ist ein Indikator, der oft in Bezug auf unsere Gesundheit und Ernährung genannt wird. Aber was genau ist der Blutzuckerspiegel und warum ist er so wichtig? Der Blutzuckerspiegel bezieht sich auf die Menge an Glukose, einem einfachen Zucker, der im Blutkreislauf zirkuliert. Glukose ist die Hauptenergiequelle für unseren Körper. Sie wird aus der Nahrung, die wir essen, gewonnen, insbesondere aus kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln wie Brot, Pasta, Reis, Obst und Gemüse. Nach der Verdauung gelangt die Glukose ins Blut und wird dann zu den Zellen transportiert, die sie als Energie verwenden. Der Blutzuckerspiegel wird in Milligramm pro Deziliter (mg/dl) gemessen. Ein normaler Blutzuckerspiegel liegt im nüchternen Zustand zwischen 70 und 100 mg/dl und steigt nach dem Essen auf bis zu 140 mg/dl an. Ein konstanter Blutzuckerspiegel ist entscheidend für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.





Aber warum ist ein ausgeglichener Blutzuckerspiegel so wichtig?


Erstens ist Glukose die Hauptenergiequelle für unser Gehirn. Ein konstanter Blutzuckerspiegel stellt sicher, dass unser Gehirn kontinuierlich mit der Energie versorgt wird, die es benötigt, um richtig zu funktionieren. Dies beinhaltet alles, von der Regulation unserer Stimmungen und Emotionen über das Lernen und Erinnern bis hin zur Kontrolle unserer körperlichen Bewegungen und Funktionen.


Zweitens spielt ein ausgeglichener Blutzuckerspiegel eine Schlüsselrolle für unseren allgemeinen Stoffwechsel und die Gewichtskontrolle. Wenn wir zu viele Kohlenhydrate auf einmal essen, steigt unser Blutzuckerspiegel schnell an. Dies führt zu einer erhöhten Insulinproduktion, einem Hormon, das den Zucker aus dem Blut in die Zellen transportiert. Ein hoher Insulinspiegel kann jedoch dazu führen, dass unser Körper mehr Fett speichert und das Abnehmen erschwert.


Darüber hinaus kann ein langfristig hoher Blutzuckerspiegel zu einer Insulinresistenz führen, bei der unsere Zellen weniger empfindlich auf Insulin reagieren. Dies kann das Risiko für Typ-2- Diabetes und andere gesundheitliche Probleme erhöhen. Andererseits kann ein zu niedriger Blutzuckerspiegel, bekannt als Hypoglykämie, zu Symptomen wie Zittern, Schwitzen, Verwirrtheit und in schweren Fällen sogar zu Bewusstlosigkeit führen.


Schlussendlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es bei einem gesunden Lebensstil nicht nur um das Aussehen geht. Es geht darum, sich gut zu fühlen, mehr Energie zu haben und ein glücklicheres und gesünderes Leben zu führen.


Wie erreiche ich einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel?


Die Hauptkomponente ist Chrompicolinat, eine Verbindung, die eine wesentliche Rolle bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels spielt. Chrom ist ein Mineral, das natürlich in verschiedenen Lebensmitteln vorkommt, einschließlich Fleisch, Vollkornprodukten und einigen Früchten und Gemüsesorten. Es ist nicht nur wichtig für die Regulierung des Blutzuckerspiegels, sondern spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Fettverbrennung und der Entwicklung der Muskulatur. Chrompicolinat ist besonders wirksam, da es Chrom in einer Form liefert, die vom Körper leicht aufgenommen werden kann. Dies ermöglicht es dem Körper, das Chrom effizient zu nutzen, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Dies ist besonders wichtig für Menschen, die eine kohlenhydratreiche Ernährung bevorzugen. Kohlenhydrate werden im Körper in Glukose umgewandelt, die dann in den Blutkreislauf gelangt und den Blutzuckerspiegel ansteigen lässt. Chrompicolinat hilft dem Körper, diese Glukose effizient zu verarbeiten und zu verhindern, dass der Blutzuckerspiegel zu hoch ansteigt. Ebenfalls hat Inulin nachweislich eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel, da es die Aufnahme von Glukose aus dem Darm in den Blutkreislauf verlangsamt. Dies hilft, den Anstieg des Blutzuckerspiegels nach dem Essen zu mildern und trägt dazu bei, den Blutzuckerspiegel im Laufe des Tages stabil zu halten. Ein zusätzlicher Vorteil von Inulin ist, dass es als Präbiotikum dient, was bedeutet, dass es das Wachstum gesunder Bakterien im Darm fördert. Dies kann die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden verbessern und sogar dazu beitragen, das Risiko von bestimmten chronischen Erkrankungen zu reduzieren. Fit4Line.shop empfiehlt hierzu FitLine C-Balance.

Bringe Deinen Blutzuckerspiegel ins Gleichgewicht*


Das neue Produkt FitLine C-Balance wurde entwickelt, damit Du Dein Leben in vollen Zügen genießen kannst. FitLine C-Balance ist das Ergebnis von 9 Jahren Forschung und Entwicklung, um eine einzigartige und innovative Formel zu schaffen. Genieße Deine Kohlenhydrate und sei bereit für Deine täglichen Herausforderungen.

• Bringe Deinen Blutzuckerspiegel in Balance¹. • Genieße das Leben in vollen Zügen. • 9 Jahre Forschung und Entwicklung für diese einzigartige und innovative Formel. • Genieße Deine Kohlenhydrate². • Meistere Deine täglichen Herausforderungen. • Frischer Guave Geschmack.


Bild von Fitline

¹ Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei. ² Zink trägt zu einem normalen Kohlehydratstoffwechsel bei.

* Enthält Chrom, welches zur Erhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels beiträgt.


FitLine PowerCocktail Junior ist ein Nährstoffshake für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren. Es handelt sich um einen Mahlzeitenersatz-Shake, der wichtige Vitamine und Mineralstoffe zur Unterstützung eines gesunden Wachstums und einer gesunden Entwicklung enthält.



Der Shake wird aus natürlichen Zutaten hergestellt und ist frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen. Er ist glutenfrei, sojafrei und milchfrei und enthält keinen Zuckerzusatz. Er ist eine bequeme und nahrhafte Methode, um sicherzustellen, dass Ihr Kind die benötigten Nährstoffe erhält.


FitLine PowerCocktail Junior ist in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen erhältlich und lässt sich leicht mit Milch, Wasser oder anderen Flüssigkeiten mischen.


 

Entdecke das beliebte Vitamingetränk der Kinder – FitLine PowerCocktail Junior – jetzt mit einer verbesserten Formel


Wir haben einen neuen leckeren Orangengeschmack entwickelt, um dem anspruchsvollen Geschmack von Kindern gerecht zu werden. FitLine PowerCocktail Junior ist ein Muss, um das Wachstum[1] und das Immunsystem[2] Ihrer Kinder optimal zu unterstützen. Es enthält das exklusive Nährstoff-Transportkonzept (NTC®) für eine hohe Bioverfügbarkeit. Noch nie war es so einfach, die tägliche Dosis an Vitaminen zu erhalten!


Einnahmeempfehlung:

für Kinder von 4 bis12 Jahren.


 

Professionelle Beratung durch Ihre persönlichen FitLine-Vertriebspartner

Sie haben Fragen zu unseren fit4line.shop Produkten oder Leistungen? Wir nehmen uns immer Zeit für Sie!


Als offizielle FitLine-Vertriebspartner zeichnet uns eine individuelle Betreuung und Beratung für unsere Kunden aus. Wir beraten Sie mit viel Zeit, aus ganzheitlicher Sicht für Ihr Wohlbefinden und Ihre Ziele. Sie erhalten von uns alle Informationen zu unseren fit4line.shop Produkten, der optimalen Einnahme und gerne jederzeit weitere Tipps und Anleitungen, je nach Ziel und Anliegen.


Alle FitLine Basisversorgung-Produkte finden Sie in unserem Online-Shop.


Sprechen Sie uns einfach an!

Wir wünschen IHNEN jeden Tag viel Glücklichsein, Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit & Gesundheit ♥


Herzlichst, IHRE persönlichen Betreuer: Familie Gutekunst-Nebova


 

[1] Calcium wird für das normale Wachstum und die Entwicklung der Knochen bei Kindern benötigt.

[2] Vitamin D trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei Kindern bei.

 

© PM International AG, fit4line.shop


fit4line ist ein selbstständiger Vertriebspartner der PM International AG / FitLine Deutschland. Die Produkte FitLine, FitLine Basics, FitLine Activize, FitLine Restorate, FitLine Optimal-Set, FitLine ProShape Amino, FitLine Pro Shape All in 1, FitLine D Drink, FitLine Power Cocktail, Fitline Beauty, Fitline Ultimate Young, FitLine Skin Activize Serum, FitLine Fitness Drink, FitLine AC, FitLine C-Balance, FitLine Generation 50+, FitLine Protein Bar und FitLine Skin sind eingetragene Warenzeichen der PM International AG. Die in unserem Online Shop dargestellten Produkte können nur über den Original FitLine Shop Deutschland bestellt werden, zu dem Sie nach der Produktauswahl automatisch für Ihre Online Bestellung bei FitLine Deutschland weitergeleitet werden.


bottom of page