Sommerzeit – Hitzezeit: Worauf Sie im Sommer achten sollten

In der jetzt zu erwartenden Sommerhitze oder im Sommerurlaub erwarten Ihren Körper zusätzliche Belastungen. Bei den sommerlichen Temperaturen ist man nicht so leistungsfähig wie gewohnt und fühlt sich schnell schlapp und müde und antriebslos. Um die schönste Jahreszeit genießen zu können, sollte neben dem obligatorischen Sonnenschutz auch auf eine sommergerechte, leichte Ernährung geachtet werden.



Trinken: ausreichend Flüssigkeit ist das A und O


Alleine das hitzebedingte Schwitzen kann schnell zu einem Flüssigkeitsmangel führen. Schon bei geringem Flüssigkeitsmangel können körperliche Beschwerden wie z.B. Konzentrationsstörungen, Übelkeit, Schwindel oder Kopfschmerz auftreten. Wenn sich der Durst bemerkbar macht, „leidet“ der Körper bereits unter Flüssigkeitsmangel. Deshalb sollten Sie regelmäßig – über den Tag verteilt – trinken und nicht erst, wenn sich das Durstgefühl eingestellt hat.


Als Faustregel/Empfehlung sollten Jugendliche und Erwachsene täglich mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit trinken. Für Kleinkinder und Kinder gelten 0,8 bzw. 1,0 bis 1,3 Liter als Mindestmenge, die an Getränken aufgenommen werden soll.


Ideale Durstlöscher sind Leitungs- oder Mineralwasser, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees sowie gespritzte Frucht- und Gemüsesäfte.


 

Tipp:


Probieren Sie doch einmal unsere Power Drinks (Portionsbeutel) aus unserer Basisversorgung!


Diese beinhalten die besten Extrakte aus hochwertigen Beeren, Früchten, Gemüse, Kräutern und Gewürzen, die Ihnen eine Mischung aus Polyphenolen und Vitaminen [1] bieten.




 

Essen: So schmeckt der Sommer


Durch eine bewusste, dem Sommer angepasste Ernährung ist die Hitze leichter erträglich. Schweres, fettiges Essen stellt bei hohen Temperaturen eine zusätzliche Belastung dar. Essen Sie vermehrt Obst- und Gemüsearten mit einem hohen Wasseranteil (z.B. Äpfel, Kirschen, Gurken, etc). Auch so können Sie Ihren Körper mit Flüssigkeit versorgen! Zubereitungen wie Fruchtsalat mit Nüssen, selbstgemachtes Fruchteis oder ein erfrischender Erdbeer-Bananen-Buttermilch-Drink sind im Sommer leicht bekömmlich und zudem erfrischend.



Kalte Suppen und Salate sind das ideale Sommeressen: Machen Sie es den Südländern nach und probieren Sie einmal eine gekühlte oder angeeiste Suppe. Dabei muss es nicht unbedingt die bekannte spanische „Gazpacho“ sein. Obst- und gemüsereiche Shakes, Drinks, Snacks und andere Speisen liefern dem Körper nötige Energie und versorgen zusätzlich mit Flüssigkeit. Zudem liefert Obst und Gemüse viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.


 

Achten Sie auf Ihre Haut!


Nicht zuletzt hat natürlich unsere Haut mit der Sonne zu kämpfen. Wer jedoch auch im Sommer auf eine gute Zufuhr von Vitaminen achtet, der kann seine Haut schützen und zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen. Insbesondere wenn die Temperaturen steigen, braucht der Kreislauf ausreichend Schwung. B-Vitamine sind unter anderem für die Gewinnung von ausreichend Energie verantwortlich. Ein Frühstück mit Haferflocken, viel Vollkorngetreide oder auch Broccoli, Erbsen und Spinat sind hier zu empfehlen.


Die Vitamine C und E sind gute Radikalfänger. Durch die Sonneneinstrahlung entstehen in unserem Körper reichlich freie Radikale, welchen mit diesen beiden Vitaminen aktiv entgegengewirkt werden kann. Zusätzlich wird Vitamin E eine entzündungshemmende Eigenschaft zugesprochen und es fördert die Zellerneuerung. Was am Ende einem gesunden Hautbild zugutekommt. Vitamin C findet sich vermehrt in zahlreichen Zitrusfrüchten und mit reichlich Nüssen und Kernen füllen wir unsere Vitamin E Speicher immer wieder auf.


Unsere Haut ist wichtig und wir sollten uns bei vermehrter Sonneneinstrahlung gut um sie kümmern. Ganz vorne steht hierbei das Beta-Carotin, oder auch Provitamin A. Wir finden dies in besonderer Konzentration beispielsweise in Karotten, Spinat oder auch roten Paprika. Hinzu kommt Vitamin A, welches einen rundum Schutz für Augen, Haut und Haare bieten kann. Neben den gerade aufgezählten Lebensmitteln sind hier auch Aprikosen und Melonen gute Lieferanten.


 

Tipp:


Gönnen Sie auch Ihrer sonnenstrapazierten Haut etwas Besonderes:


In unserem Hautpflegespecial finden Sie Körperlotionen zur Pflege und Reparatur der Haut.






 

Professionelle Beratung durch Ihre persönlichen fitline-Vertriebspartner Sie haben Fragen zu unseren fit4line.shop Produkten oder Leistungen? Wir nehmen uns immer Zeit für Sie!


Als offizielle fitline-Vertriebspartner zeichnet uns eine individuelle Betreuung und Beratung für unsere Kunden aus. Wir beraten Sie mit viel Zeit, aus ganzheitlicher Sicht für Ihr Wohlbefinden und Ihre Ziele. Sie erhalten von uns alle Informationen zu unseren fit4line.shop Produkten, der optimalen Einnahme und gerne jederzeit weitere Tipps und Anleitungen, je nach Ziel und Anliegen.


Alle fitline Produkte finden Sie in unserem Online-Shop.


Sprechen Sie uns einfach an!

Wir wünschen IHNEN jeden Tag viel Glücklichsein, Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit & Gesundheit ♥


Herzlichst, IHRE persönlichen Betreuer: Familie Gutekunst-Nebova


 

[1] reich an Vitamin C - trägt zur Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems bei.

 

© fit4line.shop


fit4line ist ein selbstständiger Vertriebspartner der PM International AG / FitLine Deutschland. Die Produkte FitLine, FitLine Basics, FitLine Activize, FitLine Restorate, FitLine Optimal-Set, FitLine ProShape Amino, FitLine Pro Shape All in 1, FitLine D Drink, FitLine Power Cocktail, Fitline Beauty, Fitline Ultimate Young, FitLine Skin Activize Serum, FitLine Fitness Drink, FitLine AC, FitLine C-Balance, FitLine Generation 50+, FitLine Protein Bar und FitLine Skin sind eingetragene Warenzeichen der PM International AG. Die in unserem Online Shop dargestellten Produkte können nur über den Original FitLine Shop Deutschland bestellt werden, zu dem Sie nach der Produktauswahl automatisch für Ihre Online Bestellung bei FitLine Deutschland weitergeleitet werden.